Hotline: +49 9922 503010
PEFC-zertifiziert
IPPC-zertifiziert

WIR ÜBER UNS



Von Niederschlesien nach Niederbayern kann man die Geschichte von HOLZ.LIEB.ICH am besten beschreiben:

Bis zum Kriegsausbruch fertigte Paul Ludwig, der Großvater vom heutigen Eigentümer Dr. Thomas Koy, in 2. Generation in seiner Schreinerei und Stellmacherei im Kreis Strehlen diverse Holzartikel. Keine 30km entfernt wuchs Max Liebich im gleichen Regierungsbezirk Breslau auf ...
Nach dem Krieg übernahm Max Liebich die Maschinen des „Holzwarenerzeugers“ Alois Gabauer und gründete in Regen die „Max Liebich Holzwarenfabrik“.
Nach seinem Tod kaufte Thomas Koy 2010 den Betrieb und führt ihn seitdem als Holzmanufaktur Liebich. 2017 wurde im 13km entfernten Zwiesel das bis dahin „Größte Massivholzbauwerk Bayerns“ errichtet, direkt am Nationalpark Bayerischer Wald.
Unter dem Slogan TRADITIONEN BEWAHREN – INNOVATIONEN ERFAHREN wird viel in den Ausbau der Fertigung- und Dekorationsmöglichkeiten der zertifizierten Holzmanufaktur investiert. Halbautomatische Maschinen ergänzen sukzessive die weiterhin unverzichtbare Handarbeit der Schreiner und HolzmechanikerInnen in der Fertigung.
HOLZ.LIEB.ICH steht mittlerweile bei Kunden weltweit für hohes Qualitätsversprechen und innovative Entwicklung von Verpackungen und Artikeln aus heimischem Holz, hergestellt in Niederbayern mit niederschlesischen Wurzeln.